Meine Charaktere

Der Erzähler: Eleasan

Eleasan gibt nicht viel über sich preis, er ist ein Bühnenmagier, ein Illusionist, der selbst Magie zu wirken vermag. Und er sammelt Geschichten. Aber wer ist er? Er ist alt, älter ein Menschenleben und er hat ein Geheimnis, das er im zweiten Buch andeuten wird:

"Ich weiß, woran ich die Schuld trage und auch, warum ich es tat. Warum ich meine Seele verkauft habe. Aber ich bereue es nicht."

Das Schicksalen anderer magiebegabter Geschöpfe lässt ihn nicht los und durch seine Anteilnahme zwingt er auch uns, unser eigenes Leben, unsere Entscheidungen und Urteile zu hinterfragen.

So ist Eleasan unser Gewissen in diesem epischen Theater und wir werden mit Sicherheit noch mehr über ihn erfahren.

Lasst euch überraschen!

desk-1869579_1280_edited.jpg

Der Protagonist: Carter O'Nan

Carter ist ein Tierwandler und sein Seelentier ist der Fuchs. Wir erfahren, dass er alt ist für einen Wandler, der in seinem Leben so häufig die Gestalt gewechselt hat und in so viele unterschiedliche Formen geschlüpft ist.

Was wissen wir noch? Seine Kindheit war geprägt durch seinen gewalttätigen Vater und eine Mutter, die ihr Wandlertum für den Ehemann aufgegeben hatte.

Der Fuchs und die Welt der Bücher waren Carters Flucht, es wundert also nicht, dass er Literaturwissenschaften studierte.

In Buch 1 lernen wir Carter erst kennen, als er bereits erblindet ist und seinen Sarkasmus als Schild nutzt, um die Menschen um sich herum abzuwehren.

Warum er sich entschließt, diese Mauer einzureissen, das müsst ihr in "Die Entscheidung des Fuchses" selbst herausfinden.

Aber ich kann euch verraten, dass ihr in Buch 2 "Das letzte Jahr der Freiheit" einen anderen Carter treffen werdet, einen jungen Studenten, der sein zweites Wesen noch nicht vor der Welt versteckt.

Doch ob er sein wahres Wesen versteckt hält oder es der Welt präsentiert, die Probleme sind vorprogrammiert.

book-5130712_1280_edited.jpg

Die Fackel in der Dunkelheit: Zoey Walker

Zoey hat ihren Sohn verloren und fühlt sich von ihrem Mann  verraten. Sie ist verletzt, sie sucht Trost und ist fanatisch in ihrer Suche, in der sie ihre letzte Hoffung sieht. Aber ohne ihre Energie, ihre Entschlossenheit und ihre Hingabe würde unsere Geschichte in einer Katastrophe enden.

Sie ist weder ihr Kern noch ihre Quelle, aber ohne sie gäbe es keine Geschichte. Denn sie hat es gewagt und sich Eleasan geöffnet.

Sie hat uns diese Geschichte geschenkt.

Der Antagonist: Richard Blackwell

Der Heiler, der in seiner Trauer und seiner Verblendung vergaß, was er einst mit den modernen Wortes des Eides von Hippokrates geschworen hatte:

"Ich werde den höchsten Respekt vor menschlichem Leben wahren."

Er hat seine Tochter verloren und sucht, wie wir es so oft tun, einen Schuldigen. Und klammert sich an die Überzegung, dass Wandler keine Menschen sind, um seine Forschung zu rechtfertigen. Vielleicht können wir nachvollziehen, was ihn antreibt, aber können wir ihm deshalb auch verzeihen, dass er die Jagd auf sie eröffnet?

Welche furchtbaren Taten wird Richard bereit sein, für sein Lebensziel zu begehen?

puma-2903312_1280_edited.jpg

Der Pumawandler: Ethan

Nichts ist, wie es scheint. War Ethan ein seelenloses Monster? Ein loyales Werkzeug? Oder ein Wandler, der nie eine Chance hatte, sein wahres Wesen zu entfalten? Der Puma als mächtiges Seelentier und niemand hatte Ethan gezeigt, wie man ihn bändigt und es genießen kann, in zwei Welten zu leben.

Aber so war er eines: Gefährlich. Unberechenbar. Und das unbekannte Element bei dieser Jagd.

Für welche Seite wird er sich entscheiden?

Die Tochter: Grace O'Nan

Sie ist keine Wandlerin und Carter ist nicht ihr leiblicher Vater, das erfahren wir. Aber auch, dass sie den Fuchs über alles liebt. Oh, so vieles hängt von Grace ab! Sie hat Carter vor vielen Jahren in der Welt der Menschen gehalten, denn sie brauchte ihn.

Und sie braucht ihn noch jetzt, wo die Geschichte für uns beginnt und Carter dem Fuchs nachgeben möchte.

Wird Grace ihn gehen lassen können?

Natürlich bevölkern noch weit mehr Charaktere mein Buch. Ihr könnt sie dort treffen ...